Rollo Bildschirm Blendschutz nach EU-Richtlinien

Multi Rollo Folienrollo für alle Zwecke
Blendschutz + Sonnenschutz + Sichtschutz
Freie + klare Durchsicht ins Freie

 

 

Blendschutz, Sonnenschutz mit Sichtschutz und Wärmeschutz mit Rollos und dabei klar und deutlich nach aussen sehen können, Sie meinen, das geht nicht?

Doch, das Multi Rollo bietet alles! Dieses Rollo erfüllt alle Ansprüche und Sonderwünsche nach Ihren Anforderungen und man sieht es kaum am Fenster. Und wenn, ist es ein Design, das gefällt.

MULTI ROLLO - Das Rollo - Das Sonnenschutzrollo für Ihr Gebäude

Nachfolgend ein Referenz-Auszug von Konzernen und Unternehmen, die diese Folienrollos absolut zufriedenstellend als wirkungsvolle, innenliegende Sonnenschutzrollos und Blendschutzrollos als Multi Rollo und Vertikallamellen einsetzen:

 

DuPont Wuppertal ( ein paar hundert Rollos )
Bayer, Wuppertal, Leverkusen, ( viele Rollos )
Barmer GFK Wuppertal ( große Rollos )
Häfen Güter Verkehr Köln ( kleine Rollos )
Hafen Duisburg ( Schiff Rollos )
Hochtief Essen ( kleine und große Rollos )
Bilfinger und Berger Düsseldorf NRW BRD
Uni Wuppertal ( ein paar tausend Rollos )
Uni Düsseldorf ( Rollo Verdunkelung )
Deutsche Börse Düsseldorf ( große Rollos )
Membrana Wuppertal ( ein paar hundert Rollos )
ZDF Mainz ( kleine und große Rollos )
ARD Köln ( viele kleine und große Rollos )
DLF Köln
BAM Deutschland AG Düsseldorf ( viele Rollos )
VW Wolfburg
Bundesagentur für Arbeit Essen / Wuppertal
DHL Bonn ( ca. 500 Rollos )
Deutsche Telekom Dortmund
Vodafon Düsseldorf
Deutsches Patentamt München
Casio Hamburg ( ca. 1000 Stück Rollo )
HBM Hessisches Baumanagement Frankfurt

Darüber hinaus viele Finanzämter, Stadtwerke, oder Städte wie die Stadt Velbert mit ca. 500 Stück Blendschutzrollos, Arbeitsämter sowei mittelständische Unternehmen, Einsatz im Krankenhaus, im Labor oder in der Klinik sowie in der Universität als Blenschutzrollo, Sonnenschutzrollo, Verdunkelungsrollo und Sichtschutz in Deutschland, Österreich und in der Schweiz wie natürlich in Holland, Belgien und in ganz Europa. usw, usw.

 

 

 

Infocenter Monitor Blendschutz


EU-Richtlinie aus Sicht des Arbeitgebers

Manch ein Arbeitgeber empfindet die EU-Richtlinie als bürokratische Schikane, die für ihn mit erhöhten Kosten verbunden ist. Dabei steht es außer Zweifel, dass in so gut wie jedem Bereich durch den Einsatz von Computern die Produktion bzw. Arbeitseffizient gesteigert wird.

Die Richtlinie gründet sich auf die neuesten Erkenntnisse der Arbeitswissenschaften und ist daher ein Hilfsmittel um Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz vorzubeugen und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu steigern.

Nimmt der Arbeitgeber es in Kauf, die Gesundheit der Mitarbeiter durch nicht entsprechend ausgestaltete Arbeitsplätze zu gefährden, läuft er gleichzeitig Gefahr, einen Teil der durch den Einsatz von Computern erreichten Produktions- oder Gewinnsteigerung durch die bereits oben erwähnten Folgen (Arbeitsausfall, sinkende Leistungsbereitschaft, etc.) einzubüßen.

Auch im Hinblick auf die längere Bindung qualifizierter Mitarbeiter an das Unternehmen ist es wichtig, diesen einen Arbeitsplatz zu bieten, an dem sie sich wohl fühlen und sich wegen ihrer Gesundheit keine Sorgen machen müssen.

Fazit

Eine moderne, dem neuesten Stand der Arbeitswissenschaft entsprechende Gestaltung und Ausstattung von Bildschirmarbeitsplätzen ist somit eine sinnvolle Investition und schafft eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Gesunde und zufriedene Mitarbeiter können ihr gesamtes Leistungspotential zugunsten des Unternehmens ausschöpfen und ihre Zeit und Energie für eine effiziente Durchführung ihrer Arbeit aufbringen was wiederum ihrer Selbstverwirklichung und ihrem Selbstwertgefühl zugute kommt – eventuell sogar zu einer Verdienststeigerung führt.

 

________________________________
Hotline - Beratung - Verkauf
Rufen Sie uns unverbindlich an!

Telefon : 0202 77 32 20