Rollo Bildschirm Blendschutz nach EU-Richtlinien

Multi Rollo Folienrollo für alle Zwecke
Blendschutz + Sonnenschutz + Sichtschutz
Freie + klare Durchsicht ins Freie

 

 

Blendschutz, Sonnenschutz mit Sichtschutz und Wärmeschutz mit Rollos und dabei klar und deutlich nach aussen sehen können, Sie meinen, das geht nicht?

Doch, das Multi Rollo bietet alles! Dieses Rollo erfüllt alle Ansprüche und Sonderwünsche nach Ihren Anforderungen und man sieht es kaum am Fenster. Und wenn, ist es ein Design, das gefällt.

MULTI ROLLO - Das Rollo - Das Sonnenschutzrollo für Ihr Gebäude

Nachfolgend ein Referenz-Auszug von Konzernen und Unternehmen, die diese Folienrollos absolut zufriedenstellend als wirkungsvolle, innenliegende Sonnenschutzrollos und Blendschutzrollos als Multi Rollo und Vertikallamellen einsetzen:

 

DuPont Wuppertal ( ein paar hundert Rollos )
Bayer, Wuppertal, Leverkusen, ( viele Rollos )
Barmer GFK Wuppertal ( große Rollos )
Häfen Güter Verkehr Köln ( kleine Rollos )
Hafen Duisburg ( Schiff Rollos )
Hochtief Essen ( kleine und große Rollos )
Bilfinger und Berger Düsseldorf NRW BRD
Uni Wuppertal ( ein paar tausend Rollos )
Uni Düsseldorf ( Rollo Verdunkelung )
Deutsche Börse Düsseldorf ( große Rollos )
Membrana Wuppertal ( ein paar hundert Rollos )
ZDF Mainz ( kleine und große Rollos )
ARD Köln ( viele kleine und große Rollos )
DLF Köln
BAM Deutschland AG Düsseldorf ( viele Rollos )
VW Wolfburg
Bundesagentur für Arbeit Essen / Wuppertal
DHL Bonn ( ca. 500 Rollos )
Deutsche Telekom Dortmund
Vodafon Düsseldorf
Deutsches Patentamt München
Casio Hamburg ( ca. 1000 Stück Rollo )
HBM Hessisches Baumanagement Frankfurt

Darüber hinaus viele Finanzämter, Stadtwerke, oder Städte wie die Stadt Velbert mit ca. 500 Stück Blendschutzrollos, Arbeitsämter sowei mittelständische Unternehmen, Einsatz im Krankenhaus, im Labor oder in der Klinik sowie in der Universität als Blenschutzrollo, Sonnenschutzrollo, Verdunkelungsrollo und Sichtschutz in Deutschland, Österreich und in der Schweiz wie natürlich in Holland, Belgien und in ganz Europa. usw, usw.

 

 

 

Infocenter Monitor Blendschutz


Bildschirmarbeitsplatzverordnung nach EU Richtlinien

Es gibt heute kaum noch Bildschirm - Arbeitsplätze an denen nicht zumindest ein großer Teil der Arbeit am Bildschirm erledigt wird. Der überwiegende Teil der Arbeitsplätze z.B. in Verwaltungen, Dienstleistungsunternehmen, Steuer-, Wirtschafts- und Anwaltskanzleien, bestehen überwiegend oder gar vollständig aus Tätigkeiten am Bildschirm. Doch auch zunehmend in Produktions- und Vertriebsunternehmen wachsen die Bildschirmarbeitsplätze.

Ob und wie schädlich die Strahlung an Bildschirmarbeitsplätzen wirklich sind – darüber wird gestritten. Die hierzu vorliegenden wissenschaftlichen Befunde sind unterschiedlich wenn nicht sogar widersprüchlich. Für einen Arbeitnehmer ist es im Nachhinein schwierig zu beweisen, dass seine gesundheitlichen Beeinträchtigung mit der Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz in Verbindung stehen.
Am verbreitetsten ist die Meinung, dass Bildschirmstrahlungen Konzentrationsstörungen, chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Stress und sogar Aggressivität und Depressionen verursachen sollen. Dies kann zu – unter Umständen auch längeren – Arbeitsausfällen führen.

Ebenfalls schwierig dürfte es sein, die Strahlenemission an einem Bildschirmarbeitsplatz genau zu messen.

 

________________________________
Hotline - Beratung - Verkauf
Rufen Sie uns unverbindlich an!

Telefon : 0202 77 32 20